Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen | 3. Rang für die Schweiz am Nationenpreis in Dublin

19 August 2022 18:55

Trotz Wetterkapriolen gelang dem Schweizer Team mit Edouard Schmitz, Steve Guerdat, Niklaus Rutschi und Martin Fuchs eine tolle Leistung im Nationenpreis des CSIO5* der Dublin Horse Show. Der Sieg ging an Irland, Frankreich belegte Rang 2.

Bereits nach dem 1. Umgang lag die Schweiz auf dem 3. Zwischenrang. Edouard Schmitz mit Gamin van’t Naastfeldhof und Niklaus Rutschi mit Cardano CH verzeichneten je einen Hindernisfehler, während Steve Guerdat auf Dynamix de Bélhème und Martin Fuchs auf Conner Jei fehlerfrei blieben.

Im 2. Umlauf zeigte sich ein identisches Bild: Je 4 Fehlerpunkte für Edouard Schmitz und Niklaus Rutschi, fantastische fehlerfreie Runden für Steve Guerdat und Martin Fuchs. Dies bedeutete den 3. Schlussrang hinter dem einheimischen Sieger Irland und dem zweitplatzierten Frankreich.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.