Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Beat Mändli wird Zweiter im GP des CSI5* in Wellington vom 11. Februar 2018

12 Februar 2018 09:50

Mit einem Nullfehlerritt im Originalparcours legte Mändli auf Dsarie den Grundstein für das Top-Resultat. Nebst ihm gelang lediglich dem für Israel startenden Kolumbianer Daniel Bluman der Einzug ins Stechen.

Beat Mändli musste das Stechen eröffnen. Die zehnjährige Holländerstute meisterte den Parcours über 1.60m erneut fehlerfrei und erfreute das Publikum mit lebensfrohen Bocksprüngen nach der Zielline. Daniel Bluman und sein Wallach Ladriano unterboten die Zeit des Schweizers um rund eine Sekunde, so dass Beat Mändli am Schluss den Ehrenplatz belegte.

(Photo: Ann Glavan / The Chronicle of the Horse) (Photo: Ann Glavan / The Chronicle of the Horse)