Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen | GP-Siege und Podestplätze von Schweizer Reiter:innen im Süden

23 Februar 2022 18:00

Vejer de la Frontera (ESP) CSI4*

In der zweiten Woche der Andalucía Sunshine Tour duften sowohl Steve Guerdat – im Sattel von Albführen’s Maddox – als auch Aurelia Loser in der Medium Tour – mit Anaba Haize – einen GP-Sieg verbuchen. Im «Small GP» über 145 cm klassierte sich der 18-jährige Thibaut Keller im Sattel von Arley de Vayrie auf dem hervorragenden dritten Rang.

Schweizer Doppelsiege in San Giovanni (ITA)

In der GP-Qualifikation siegte Pius Schwizer mit Bakatina de Beaufour, auf den zweiten Rang ritt Bryan Balsiger mit Urbanus Z.

Im GP CSI3* siegte Jane Richard im Sattel von Victorio des Grez vor Roger Umnus mit Cupido. Auf Rang drei klassierte sich Jörne Spreh (GER) mit Hot Easy. Am selben Turnier in einer CSI3*-Prüfung klassierte sich Bryan Balsiger im Sattel von Just Special VK auf den zweiten Rang.

Oliva (ESP) CSI3*

In der 2. Woche der Mediterranean Equestrian Tour entschied die Waadtländerin Alexandra Amar im Sattel von Lyon van de Plataan die Prüfung über 140 cm für sich. In einer anderen Prüfung über 140 cm konnte sich Jean-Maurice Brahier mit Camacho auf den dritten Rang klassieren.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.