Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Gute Schweizer Resultate in Marokko und Portugal

03 Oktober 2016 11:28

Alain Jufer und Wiveau M gewinnen den GP von Tetouan (MAR) Alain Jufer und Wiveau M gewinnen den GP von Tetouan (MAR). Bild: ©RBpresse

Seine gute Form konnte Alain Jufer erneut mit einem Top-Resultat unter Beweis stellen: Mit Wiveau M (0/45.73) gewinnt er den Grand Prix des CSI3* von Tetouan (MAR) vor dem Niederländer Geerink Sander mit Robinson (0/47.29). Komplettiert wurde das Podium durch die Schweizerin Nadja Peter Steiner mit Capuera II (0/47.52) auf Rang 3.

Zu den Resultaten

 

In Portugal holte sich Beat Mändli anlässlich des CSI3* von Vilamoura den 3. Rang im Grossen Preis im Sattel von Simba (0/39.51). Gewonnen wurde die Prüfung vom Spanier Jesus Torres mit Orphee du Breche (0/39.27) vor Antònio Matos Almeida (POR) mit Nikel de Presle (0/39.30).

Zu den Resultaten

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.