Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Paul Estermann wird Dritter im Grossen Preis von St. Gallen

06 Juni 2017 15:45

Nach Rang 2 mit der Schweizer Equipe im Nationenpreis gelang Paul Estermann - erneut im Sattel von Lord Pepsi  - im Grand Prix ein sehr guter 3. Rang (0/46.15). Gewonnen wurde die Hauptprüfung des CSIO St. Gallen vom Iren Bertram Allen mit Hector van d’Abdijhoeve (0/44.75) vor seinem Landsmann Richard Howley und Chinook (0/45.64).

Unter die besten Zehn reichte es auch für drei weitere Schweizer: Steve Guerdat holte sich mit Hannah und ohne Fehler den 5. Rang, was zugleich auch seine siebte Nullfehlerrunde an diesem Turnier bedeutete und ihm 50'000 Franken Prämie für den Gewinn der Clear Round Challenge einbrachte. Christina Liebherr und L.B. Eagle Eye beendeten die Prüfung auf Rang 6 und Romain Duguet klassierte sich mit Twentytwo des Biches auf dem 10. Platz.

Zu den Resultaten des CSIO St. Gallen: http://www.longinestiming.com/#!/equestrian/2017/1323/html/en/longinestiming/resultlist_S10.html

Paul Estermann mit Lord Pepsi (Bild: Katja Stuppia/CSIO St. Gallen) Paul Estermann mit Lord Pepsi (Bild: Katja Stuppia/CSIO St. Gallen)

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.