Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Steve Guerdat gewinnt Grossen Preis von St-Tropez Grimaud (FRA)

06 Juli 2020 11:34

Im Grossen Preis des CSI5* St Tropez – Grimaud (FRA), dem ersten grossen Turnier nach der langen Coronapause, konnte Steve Guerdat im Sattel von Victorio des Frotards triumphieren. Er gewann im Stechen vor dem Franzosen Edward Levy (Rebeca) und dem Schweden Peder Fredricson (Catch me not).

Neun Paare absolvierten den Normalparcours des GPs ohne Hindernisfehler. Janika Sprunger mit King Edward musste sich einen Zeitstrafpunkt notieren lassen, Martin Fuchs mit Silver Shine ein Hindernisfehler.

Edward Levy (FRA) ritt die erste Nullrunde im Stechen – und dies mit 37.86 Sekunden, in einer sehr schnellen Zeit. An dieser Marke scheiterten schliesslich auch die meisten Konkurrenten. Noch einmal spannend wurde es ganz am Schluss: Als zweitletzter Reiter ritt Daniel Deusser mit Killer Queen ein. Der Deutsche realisierte mit 37.66 Sekunden die beste Zeit, musste aber einen Abwurf in Kauf nehmen. Doch dann kamen Steve Guerdat und sein Frazosenwallach Victorio des Frotards: Mit viel Risiko gelang dem Jurassier eine Toprunde und die Zeit blieb bei 37.73 Sekunden stehen, was den Sieg bedeutete. 

Steve Guerdat und Victorio des Frotards Steve Guerdat und Victorio des Frotards (Bild: https://www.facebook.com/HubsideJumping)

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.