Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Anpassungen Lizenzen 2020

09 Juni 2020 15:34

Durch die Coronakrise bedingte, verspätete Aufnahme der Turniersaison, wurden folgende Anpassungen durch die Prüfungskommission des SVPS sowie der Disziplinen Springen, Dressur und Fahren bestimmt für 2020:

  • Verlängerung der Resultatkarte (Stilkarte) für den Lizenzerwerb um 6 Monate. Dies bedeutet, dass alle diejenigen, welche bereits die ersten Prüfungen 2019 oder Anfang 2020 absolviert haben und deren Karte im Jahr 2020 auslaufen würde (oder bereits ausgelaufen ist), 6 Monate mehr Zeit haben, die geforderten Resultate in der entsprechenden Disziplin zu erreichen. Somit beträgt die Gültigkeitsdauer der von 1. März 2019 bis 30. April 2020 ausgestellten Resultatkarten 18 Monate. Wer die Karte jetzt neu anfordert ab Juni 2020, hat wie bisher 365 Tage Zeit, um die geforderten Resultate zu erreichen.
     
  • Alle Neulizenzierten Springen, welche vom 1. März 2019 bis 1. April 2020 die Springlizenz erworben haben, sind für 18 Monate (statt 12 Monate / § SR, Pt. 7.3) von den Gewinnpunktebeschränkungen ausgenommen.
     
  • An Springprüfungen P110 für Ponys kann ohne Lizenz teilgenommen werden. Es gab eine Reglementsänderung per 01.01.2020, welche eine Springlizenz für P110 bedingte. Diese Reglementsänderung wird neu erst per 01.01.2021 eingeführt, da die Lizenzprüfungen im ersten Halbjahr 2020 abgesagt werden mussten.

Weitere Informationen:

E-Mail: lic@fnch.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.