Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

COVID-19-Schutzmassnahmen verschärfen sich in vielen Kantonen: Was bedeutet das für den Pferdesport?

09 Oktober 2020 09:00

Mit den steigenden Corona-Fallzahlen in der ganzen Schweiz wurden in den letzten Tagen und Wochen in zahlreichen Kantonen die Schutzmassnahmen verschärft. Einige dieser Auflagen können auch Auswirkungen auf den Pferdesport haben. 

Als besonders sichtbare Massnahme wurde jüngst in verschiedenen Kantonen – namentlich in der Westschweiz, aber auch in Bern, Solothurn, Zug und Zürich – die Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen ausgedehnt. Aber auch die Auflagen bezüglich Contact Tracing wurden in gewissen Regionen verschärft. 

Da die Ausgestaltung dieser Vorschriften im Detail von Kanton zu Kanton unterschiedlich ist, kann der Schweizerische Verband für Pferdesport diesbezüglich keine allgemeinen Richtlinien oder Empfehlungen abgeben. Bei Fragen zu Ihrer spezifischen Situation bitten wir Sie, sich an die Gesundheitsbehörde Ihres Kantons zu wenden. 

Weiterhin gültig bleiben die von Swiss Olympic herausgegebenen Rahmenvorgaben für den Sport --> Download Merkblatt Swiss Olympic

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.