Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Der Countdown für die Schweizer Pferdesportler läuft

19 August 2014 14:10

In wenigen Tagen ist es so weit: Die Weltreiterspiele 2014 in der Normandie in Frankreich beginnen. Mit von der Partie sind fast 40 Athletinnen und Athleten aus der Schweiz. Spannender und hochstehender Pferdesport ist garantiert.

Am 20. August reisen die ersten Pferde und Delegationsmitglieder an die FEI Alltech Weltreiterspiele (WEG). Diese werden vom 23. August bis 7. September 2014 in der Normandie (FRA) ausgetragen. Die Organisation dieses grossen Events läuft auf Hochtouren: Die Geschäftsstelle des Schweizerischen Verbands für Pferdesport akkreditiert alle möglichen Personen, holt Informationen ein und verteilt diese, bucht Hotelzimmer und organisiert die Reise der Delegation. Diese umfasst mit Athleten, Grooms, Equipenchefs, Trainern, Longenführern und weiteren Betreuern rund 120 Personen.

Wettkämpfe in acht FEI-Disziplinen

Den Schweizer Pferden und Athleten soll es an nichts mangeln. Sie gehen während zwei Wochen in den acht verschiedenen FEI-Disziplinen an den Start: Dressur, Springen, Concours Complet, Fahren, Endurance, Voltige, Reining und Para-Equestrian Dressage. Alle Disziplinen haben ihre Sportlerinnen und Sportler selektioniert. Weitere spezifische Informationen finden Sie in der WEG-Broschüre.

Pius Schwizer auf Toulago Foto: Karl-Heinz Frieler/Valeria Streun Pius Schwizer auf Toulago Foto: Karl-Heinz Frieler/Valeria Streun