Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Swiss Olympic finanziert strukturrelevante Projekte von Sportverbänden

02 Juli 2020 08:30

Swiss Olympic und das BASPO, die für die Umsetzung des Sport-Nothilfe-Paket des Bundes zuständig sind, haben in ihrer Medienmitteilung vom 1.7.2020 informiert, dass den Sportorganisationen im Jahr 2020 rund 95 Mio. Franken für sogenannte «strukturrelevante Projekte» zur Verfügung gestellt werden. Die Verbände haben nun die Aufgabe, ein Stabilisierungskonzept zu erstellen, das aufzeigt wie sehr sie und die ihnen nahestehenden, strukturrelevanten Organisationen finanziell unter den Massnahmen gegen das Coronavirus gelitten haben. Das Konzept muss von Swiss Olympic genehmigt werden.

Der Schweizerische Verband für Pferdesport SVPS wird nun nach Massgabe der Kriterien von Swiss Olympic ein Konzept erarbeiten und bei Swiss Olympic zur Genehmigung einreichen. Anschliessend wird er eine Leistungsvereinbarung mit Swiss Olympic unterzeichnen.

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle des SVPS zurzeit keine Anträge oder Gesuche entgegennimmt. Detaillierte Auskünfte zum weiteren Vorgehen folgen so rasch als möglich, zuerst müssen alle Informationen verarbeitet werden.

 

Weiterführende Links:

1. Juli 2020: Swiss Olympic: Schweizer Sportverbände erstellen Stabilisierungskonzepte

2. Juni 2020: Nothilfe des Bundesrats für Sportorganisationen

 

Informationen

Geschäftsstelle SVPS, Tel. +41 (0)31 335 43 43, E-Mail: info@fnch.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.