Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Veranstaltersoftware «Rosson»: Erste Testveranstaltungen wurden durchgeführt

26 September 2016 14:40

Die ersten Tests mit der neuen Veranstaltersoftware «Rosson» sind erfolgreich über die Bühne gegangen. Die Veranstalter und die Projektleitung ziehen eine durchwegs positive Bilanz . Nun stehen weitere Detailanpassungen und Integrationen von Spezialanforderungen an sowie die gesamte Übersetzungsarbeit für die französischsprachige Version. Auch stehen erste Schulungsdaten fest.

Der CS Wallisellen vom 2. bis 4. September hat als erste Testveranstaltung seinen Anlass parallel zu Concours Data mit «Rosson» organisiert. Barbara Urech Hässig, die das Testprojekt von Seiten des CS Wallisellen betreute, kommt zu einem positiven Fazit nach den Tests: «Wir hatten noch einige Krititkpunkte, die wir an Rosson weiterleiten konnten, können aber sagen, dass das Handling der Software sehr angenehm und vieles auch intuitiv zu finden und anwenden war. Die Entwicklung der Software ist auf gutem Weg».

Der CS Hessigkofen, der mit dem abschliessenden ZKV Spring Tropyh Final vom 17. bis 24. September 2016 stattfand, konnte bereits vom wertvollen Feedback aus Wallisellen profitieren. Diese Veranstaltung wurde komplett mit «Rosson» vorbereitet und durchgeführt. Auch hier wird eine positive Bilanz gezogen: «Wir setzen die Software sehr gerne für unsere nächste Veranstaltung ein. Die Software ist logisch aufgebaut und sehr einfach zu nutzen» meinte der IT-Verantwortliche des CS Hessigkofen, Daniel von Burg.

Auf Grund der Feedbacks der Testveranstaltungen können nun weitere Korrekturen und Anpassungen an der Software vorgenommen werden. Schwerpunkte der nächsten Entwicklungen und Umsetzung sind die Integration der Dressurprüfungen in «Rosson» sowie die Umsetzung einiger Spezialprüfungen –  hier folgen später noch Detailinfos – und die vollständige Übersetzung der Software in die französische Sprache. Auch die Schnittstelle zum Zeitmess-System, die teils noch nicht reibungslos funktionierte, ist noch Thema von Abklärungen und weiteren Tests.

Für Fragen und Anworten zum Projekt «Obligatorisches Online-Nennen» sowie «Rosson»  wurde im Internet eine Informations- und Support-Plattform aufgeschalten: http://support.fnch.ch.

Weitere Testveranstaltungen geplant

Die Software wird in Kürze soweit sein, dass auch eine Dressurveranstaltung als Testveranstaltung durchgeführt werden kann sowie der Testeinsatz in der französischen Schweiz möglich sein wird. Der SVPS wird daher Organisatoren kontaktieren, welche von den Daten und den weiteren Vorausetzungen her passen und welche gerne einen Parallelbetrieb ihrer Veranstaltung mit «Rosson» durchführen würden.

An dieser Stelle danken wir allen Veranstaltern herzlich, welche sich bisher bereit erklärt haben, für Tests zur Verfügung zu stehen und welche wir auf Grund der Datenkonstellation oder anderer Faktoren nicht berücksichtigen konnten.

Erste Schulungsdaten für «Rosson» sind bekannt

Im November/Dezember finden Schulungen für die Software «Rosson» in Bern statt. Sie sind für Organisatoren von Spring- und Dressurveranstaltungen gedacht, deren Veranstaltung im ersten Drittel 2017 stattfinden wird. Weitere Schulungen sind im Februar/März sowohl in der Ostschweiz wie auch in der Westschweiz geplant.

Anmeldung für die Schulungen in Bern:

  1. Donnerstag, 24.11.2016, 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
    Schulung in deutscher Sprache für Organisatoren von Dressurveranstaltungen
    Anmeldung über Doodle: http://doodle.com/poll/bkp58ukrt2e4drwd​​​​​​​
     
  2. Dienstag, 29. 11. 2016, 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
    Schulung in deutscher Sprache für Organisatoren von Springveranstaltungen
    Anmeldung über Doodle: http://doodle.com/poll/heksvtyueutr3wyk
     
  3. Donnerstag, 1. 12.2016, 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
    Schulung in französischer Sprache für Organisatoren von Springveranstaltungen
    Zur Anmeldung über Doodle: http://doodle.com/poll/fd7z29egvgpsd3c3
     
  4. Dienstag, 6. 12.2016, 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
    Schulung in französischer Sprache für Organisatoren von Dressurveranstaltungen
    Zur Anmeldung über Doodle: http://doodle.com/poll/99f94nh6xuhqwcge

Wartung und Support der Software «BEN» für 2017 sichergestellt

Für die Software «BEN»,  welche für die Organisation und Durchführung von Fahr-Veranstaltungen verwendete wird, konnte der SVPS zusammen mit dem Anbieter webacons GmbH einen Vertrag abschliessen, der bis Ende 2017 die Wartung und den Support der Software sicherstellt. Im Laufe des kommenden Jahres starten die Entwicklungen von «Rosson» auch für die Disziplin Fahren, so dass die Software spätestens ab dem 1. Januar 2018 auch für Fahrveranstaltungen zur Verfügung stehen wird und «BEN» anschliessend ablöst.

Weitere wichtige Anpassungen auf 01.01.2017 in Kürze und als Reminder:

Obligatorisches Online-Nennen tritt in Kraft
Ab dem 1.1.17 sind alle Starts an Veranstaltungen der Disziplinen Dressur, Springen, Concours Complet, Fahren und Voltige über das in my.fnch.ch integrierte Online-Nennsystem ONS zu tätigen. Die Organisatoren von Veranstaltungen bitten wir daher, diese Portaladresse in ihre Ausschreibung zu integrieren und über die Website ihrer Veranstaltung ebenfalls zu kommunizieren. Sie unterstützen uns damit  in der reibungslosen Umsetzung des Projektes massgebend. Pferdesportlerinnen und Pferdesportler, welche Fragen zur Anwendung des Online-Nennsystems haben, beraten wir gerne über die Geschäftsstelle.

Vereinspflicht wird Tatsache
Ebenfalls ab dem 1.1.17 muss jeder Pferdesportler, der an einer aus Sicht des SVPS offiziellen Veranstaltung starten will, einem entsprechend anerkannten Verein angehören. Wir haben dazu bereits eine detaillierte Information im «Bulletin» sowie auf unserer Website publiziert. Die Pferdesportler können den Verein, dem sie zugehörig sind, in my.fnch.ch auf Grund einer hinterlegten Liste auswählen. Diese Auswahlmöglichkeit wird ab ca. Mitte Oktober in my.fnch.ch umgesetzt sein.

Online-Nennsystem ONS wird integriert in my.fnch.ch!
Der SVPS wird das Online-Nennsystem ONS per Anfang Jahr neu in my.fnch.ch integrieren. Bitte registieren Sie sich daher in my.fnch.ch – dort finden Sie bereits jetzt ein Paket an persönlichen Dienstleistungen. Das Login für my.fnch.ch ist zudem auch das Login für die Mobile App des SVPS, die Ihnen zusätzliche Funktionen anbietet und wo in Zukunft auch die Start- und Ranglisten von gemeldeten Prüfungen eingesehen werden können.

Weitere Informationen

Nadine Niklaus
Verantwortliche Kommunikation & Marketing
Tel.  +41 31 335 43 68, E-Mail: n.niklaus@fnch.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.