Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

EM Aachen 2015 - Pflicht der Schweizer Einzelvoltigierer

Nadine Niklaus | 20 August 2015

Tags : Voltige, EM , Aachen 2015

Nach der Pflicht liegen Simone Jäiser mit Longenführerin Rita Blieske und dem Pferd Luk auf dem 2. Zwischenrang hinter der deutschen Corinna Knauf und vor der Österreicherin Katharina Luschin. Simone ist mit ihrer Leistung und der des Pferdes zufrieden: «Hier in der Arena war schon sehr viel Stimmung! Und dies, obwohl die Halle erst halbvoll war!» 

Nadja Büttiker konnte sich auf dem 7. Zwischenrang klassieren. Marina Mohar ist aktuell 12te. Morgen Freitag geht es weiter mit der Kür der Damen. 

Bei den Herren liegt Lukas Heppler momentan auf dem 5. Zwischenrang. Andrin Müller ist 11ter. Auch bei den Herren geht es morgen Freitag mit der Kür weiter.

Die Equipenchefin Marlis Schmid zieht eine erste Zwischenbilanz der erbrachten Schweizer Leistungen: «Ich bin mit allen Athleten zufrieden! Das Team Lütisburg und Simone haben eine absolut souveräne Pflicht gezeigt. Auch die Herren haben einen schönen Pflichtteil hingelegt.»

Fotos/Photos: SVPS/FSSE

Letzte Blog Posts

Von Baggern und Baulärm über absolute Flexibilität zu MedaillenVon Baggern und Baulärm über absolute Flexibilität zu Medaillen
Von Baggern und Baulärm über absolute Flexibilität zu Medaillen 15 Oktober 2018 Lesen Sie mehr
Die letzten beiden Nationenpreise der Saison 2018 stehen vor der TürDie letzten beiden Nationenpreise der Saison 2018 stehen vor der Tür
Die letzten beiden Nationenpreise der Saison 2018 stehen vor der Tür 03 Oktober 2018 Lesen Sie mehr
WEG Tryon – Und zum letzten Mal aus Tryon…WEG Tryon – Und zum letzten Mal aus Tryon…
WEG Tryon – Und zum letzten Mal aus Tryon… 26 September 2018 Lesen Sie mehr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.