Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Passen Sie auf sich und die anderen auf!

Charles F. Trolliet | 03 Juli 2020

Tags : Blogeintrag

Eveline Bodenmüller, Violine de la Brasserie  |  © Chris Lippens Eveline Bodenmüller, Violine de la Brasserie | © Chris Lippens

Die ersten Turniere des Re-Starts der Saison 2020 fanden bereits am 6. Juni statt, wenn auch in einem etwas ungewohnten Rahmen – schliesslich steht derzeit nicht allein der Sport im Fokus, sondern auch die erforderlichen Schutzmassnahmen. Sowohl die Organisatoren als auch die Offiziellen und die Reiterinnen und Reiter haben diese zusätzlichen Auflagen grossmehrheitlich eingehalten.

Ich möchte an dieser Stelle ganz speziell den Organisatoren danken, die ihre geplante Veranstaltung durchgeführt oder eine neue auf die Beine gestellt haben, und damit dem Wunsch der Reiterinnen und Reiter, aber auch der Pferdebesitzer, Züchter und Pferdesportliebhaber und nicht zuletzt des SVPS nachgekommen sind. Sie mussten ins kalte Wasser springen und mit ungewohnten und bisweilen erschwerten Rahmenbedingungen klarkommen, aber sie haben es mit Herzblut getan. Ich kann die Organisatoren von Veranstaltungen, die für die kommenden Monate geplant sind, nur ermuntern, sich dieser Bewegung anzuschliessen: Unser Sport braucht Turniere! Auch den Sponsoren möchte ich meinen Dank aussprechen, denn sie haben trotz der schwierigen Wirtschaftslage ihre Unterstützung aufrechterhalten. Ohne sie wäre die Austragung eines Turniers trotz der geltenden temporären Reglementsanpassungen kaum machbar!

Es gibt jedoch ein grosses «ABER»! Wir stehen nicht am selben Punkt wie letztes Jahr. Das berüchtigte Coronavirus treibt noch immer sein Unwesen, und eine erneute Ausbreitung schwebt wie ein Damoklesschwert weiterhin über uns. So könnten sich der Bund oder die Kantone veranlasst sehen, neue Einschränkungen zu verordnen, was wiederum Auswirkungen auf Veranstaltungen im Allgemeinen und Sportveranstaltungen im Besonderen haben könnte. Neuerliche Restriktionen wären für uns fatal. Jeder Einzelne trägt mit seinem Verhalten sowohl auf dem Concoursplatz als auch im Alltag dazu bei, einen Wiederanstieg der Ansteckungen zu verhindern: Wir müssen alles daransetzen, die vorgeschriebenen Distanzen strengstens einzuhalten, oder – wenn dies nicht möglich ist – eine Maske tragen, wir alle müssen die inzwischen vertrauten Hygienemassnahmen umsetzen und eine möglichst genaue Rückverfolgung der Kontakte ermöglichen!

Die Saison geht wieder los, und das freut mich. Dennoch soll diese besondere Saison – in Anlehnung an die Worte von Bundesrat Alain Berset – so schnell wie möglich, aber so vorsichtig wie nötig Fahrt aufnehmen!

Ich wünsche Ihnen eine gute zweite Jahreshälfte, geniessen Sie all die wundervollen Momente, die wir trotz der Schwierigkeiten und besonderen Umstände mit unseren Pferden verbringen dürfen. Und passen Sie auf sich und die anderen auf!

Charles Trolliet
SVPS-Präsident

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.