Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Springen: Spannendes sportliches Programm

Andy Kistler | 27 August 2018

Tags : Tryon 2018, Springen, WEG , WM, Blogeintrag

Die Schweizer Meisterschaften in Humlikon, der CSIO Calgary in Kanada und die Weltmeisterschaften in Tryon USA: Ein spannendes Pferdesport-Programm steht an!

Am kommenden Wochenende finden im Rahmen des CSI Humlikon die Schweizer Meisterschaften der Elite statt. Am Freitag, 31. August um 15.15 Uhr steht die erste Prüfung nach Wertung C auf dem Programm. Der Final ist am Samstag, 1. September 2018 um 17.00 Uhr und wird in zwei Durchgängen nach Wertung A ausgetragen.

In elf Qualifikationsprüfungen konnten sich die Reiterinnen und Reiter die nötigen Punkte zur Teilnahme holen. Zudem wurde auch das sogenannte World Ranking und die Aufgebote an Nationenpreise mitgewichtet. Nun treffen etablierte Spitzenreiter wie Martin Fuchs oder Pius Schwizer - der letztjährige Schweizer Meister -  auf die anderen rund 35 Qualifizierten. Für Spannung in Humlikon ist also gesorgt. Kommen Sie doch vorbei!. Humlikon bietet nebst hochkarätigem Sport auch rundherum einiges an Unterhaltung. 

Sieger der letztjährigen Schweizermeisterschaft Elite: Pius Schwizer mit Balou Rubin R (Bild: CSI Humlikon Sieger der letztjährigen Schweizermeisterschaft Elite: Pius Schwizer mit Balou Rubin R (Bild: CSI Humlikon)

Der Nationenpreis von Calgary

Traditionsgemäss ist wieder eine Schweizer Equipe nach Kanada eingeladen. Vor allem wegen den anstehenden Weltmeisterschaften, die zehn Tage nach Calgary für die Springreiter beginnen, gibt es eine Chance für nachrückende Reiter im Team. So kommen zu den beiden Etablierten Steve Guerdat und Alain Jufer die aufstrebenden Barbara Schnieper und Yannick Jorand dazu. Speziell für diese Beiden wird Calgary 2018 eine ganz tolle Erfahrung werden, nicht nur wegen des Nationenpreises.

Danach an die Weltmeisterschaften in Tryon USA

Am Mittwoch 29.8.2018 findet die WEG-Medienkonferenz aller Disziplinen statt. Dabei werden die letzten News den Medien mitgeteilt. Unser Team ist ja schon seit längerem bekannt: Paul Estermann mit Lord Pepsi, Martin Fuchs mit Clooney, Steve Guerdat mit Bianca, Janika Sprunger mit Bacardi, und als Reservereiter Arthur Gustavo da Silva mit Inonstop van’t Vorhoof.

Es kommt eine sehr intensive spannende Zeit auf alle Pferdesportfans zu, speziell mit den Weltmeisterschaften in Tryon, dem Saisonziel Nummer 1!

Letzte Blog Posts

Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. GallenDie ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen
Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen 07 Mai 2019 Lesen Sie mehr
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE) 01 April 2019 Lesen Sie mehr
Wunschzettel an die  «Pferdefee»Wunschzettel an die  «Pferdefee»
Wunschzettel an die «Pferdefee» 14 März 2019 Lesen Sie mehr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.