Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Tryon 2018 – 829 «items» bald auf grosser See

Nadine Niklaus | 31 Juli 2018

Tags : Tryon 2018, WEG , News, Blogeintrag

Nun geht es also los: Währenddem dieser Blog geschrieben wird, wird im Wallis, genauer gesagt in Sembrancher, dem Wohnort des selektionierten Vierspännerfahrers Jérôme Voutaz, ein riesiger Container mit Material der Schweizer Delegation beladen, um die Reise in die USA anzutreten.

Die Ladung besteht aus 829 deklarierten sogenannten «items» oder Artikel. Darunter befinden sich auch ein Marathon- und ein Dressurwagen sowie ein Trainingswagen von Jérôme Voutaz, die gesamten Geschirre, Putzzeug, Stallmaterial und vieles mehr. Dazu geladen wurde auch das Material des Hufschmieds, der Massagetisch der Physiotherapeutin, eine Hand voll Fahrräder, Büromaterial der Geschäftsstelle, Kaffeemaschinen, Campingtische und Zelte für unser kleines «Swiss House» sowie Boxendekoration und Schweizer Fahnen, um die Landespräsenz in den USA zu markieren.

Wer schon einmal mit Waren oder auch Pferden ins Ausland gefahren ist, kennt die sogenannten Carnet ATA für die vorübergehende Ausfuhr und Wiedereinfuhr – eine präzise Deklaration der Waren, die mittransportiert wird. Jeder einzelne Artikel muss vorgängig detailliert aufgelistet werden. Er muss dann ganz sicher im Container landen sowie auch wieder den Weg zurück in die Schweiz finden. Und was leider nicht geht ist, Raclette-Käse oder Walliser Weisswein zu laden. Es sei denn, er würde nicht verspiesen und getrunken, sondern käme vollständig im Container wieder zurück! Aber das wäre wohl nicht der Sinn der Sache.

Und so sieht es aus: Ausschnitt aus dem Carnet-ATA der Schweizer Delegation. Und so sieht es aus: Ausschnitt aus dem Carnet-ATA der Schweizer Delegation.

Von Sembrancher über Bremerhaven nach Charleston

Die Reise des Containers geht nun auf dem LKW nach Bremerhaven (GER) und von da per Schiff am 10. August über den Atlantik nach Charleston (USA), wo der Container 11 Tage später planmässig am 21. August ankommen soll. Weiter geht es dann zum Zoll, wo er möglichst zügig abgefertigt wird und dann wieder per LKW bis nach Tryon. Bleibt zu hoffen, dass alles Material heil in den USA ankommt!

Nadine Niklaus
Kommunikation & Marketing SVPS

Wir berichten ab sofort regelmässig über die Vorbereitungen zu den im Vier-Jahres-Rhythmus stattfindenden Weltreiterspielen, die vom 11. bis am 23. September 2018 in Tryon, North Carolina (USA), ausgetragen werden.

Alle Infos und Blogbeiträge unter
www.fnch.ch/de/tryon oder auch auf unser Facebook-Seite.

Kommentar

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.