Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Tryon 2018 – Startschuss im Voltigierzirkel

Nadine Niklaus | 18 September 2018

Tags : Tryon 2018, Voltige, WEG , WM, News, Blogeintrag

Der Start in die Wettkämpfe der Voltigierer ist insbesondere dem Team Lütisburg sehr gut gelungen. Dieses liegt nach der Pflicht auf dem ersten Zwischenrang mit 7.979 Punkten vor Deutschland (7.794) und Österreich (7.355)! 

Bei den Damen Einzel sieht das Klassement aktuell so aus, dass an der Spitze die Nationen Österreich und Deutschland liegen. Die Schweizerinnen folgen geschlossen ab Rang 9 mit Nadja Büttiker (8.182), Rang 10 Marina Mohar (8.137) und auf Rang 11 Ilona Hannich (7.838), wobei Nadja Büttiker nur gerade 0.3 hinter der erstplatzierten Katharina Luschin (AUT) liegt. 

Bei den Herren schaffte es Lukas Heppler in der Pflicht auf den 7. Zwischenrang mit 7.992 Punkten. In Führung liegt der Deutsche Thomas Brüsewitz mit 8.480 Punkten vor Jannik Heiland (GER) mit 8.468 Punkten und dem Franzosen Lambert Leclezio (8.440).

Team Lütisburg auf Rayo de la Luz mit Monika Winkler-Bischofberger an der Longe

Damen Einzel Ilona Hannich und Marina Mohar jeweils auf Forever du Chalet CH mit Simone Aebi als Longenführerin

Damen Einzel Nadja Büttiker auf Acardi Van de Kapel mit Monika Winkler-Bischofberger an der Longe

Lukas Heppler auf Acardi Van de Kapel mit Monika Winkler-Bischofberger an der Longe

Bei den Disziplinen Fahren und Springen fand jeweils die Familiarization statt, d.h. das Kennenlernen der Wettkampfarena in einer kurzen Trainingseinheit. Auch hier einig Eindrücke davon:

Die Springequipe während der Familiarization

Familiarization Team Voutaz

Morgen geht es im Springen weiter mit dem Jagdspringen um 09.00 Uhr (CH-Zeit: 15 Uhr). Das Team geht mit Nummer 24 von 25 Nationen an den Start.

Auch steht die Pas-de-Deux  Kür um 15.15 Uhr  (CH-Zeit: 21.15 Uhr) an. Das erste Schweizer Paar, Zoe Maruccio und Syra Schmid, startet mit der Nummer 4 um 15.33 Uhr (CH-Zeit: 21.33 Uhr) sowie gleich danach mit der Nr. 5 Svenja Lehmann und Selina Walder um 15.39 Uhr (CH-Zeit 21.39 Uhr). 

Bei den Damen  Einzel Kür am Start sind zudem um 10.35 Uhr (CH-Zeit:16.35 Uhr) mit der Startnummer 12 Ilona Hannich sowie gleich anschliessend mit der Nummer 13 Marina Mohar. Beide auf For Ever du Chalet an der Longe von Simone Aebi.

Im Voltige geht es um erste Medaillen im neu geschaffenen Nations-Cup um 19.26 Uhr (CH-Zeit: 01.30 am 20.9.18). Die Schweiz vertreten werden Nadja Büttiker, Lukas Heppler und Team Lütisburg.

 

Das Schweizer Nations Cup Team Das Schweizer Nations Cup Team

Nadine Niklaus
Kommunikation & Marketing SVPS

Letzte Blog Posts

Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. GallenDie ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen
Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen 07 Mai 2019 Lesen Sie mehr
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE) 01 April 2019 Lesen Sie mehr
Wunschzettel an die  «Pferdefee»Wunschzettel an die  «Pferdefee»
Wunschzettel an die «Pferdefee» 14 März 2019 Lesen Sie mehr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.