Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Tryon 2018 – «Touch down» der Freiberger in den USA

Nadine Niklaus | 14 September 2018

Tags : Tryon 2018, Fahren, WEG , WM, News, Blogeintrag

Nun sind auch die letzten Pferde der Schweizer Delegation in Greenville Spartanburg eingetroffen und haben die Quarantäne-Ställe im Tryon International Equestrian Center TIEC bezogen: Belle, Flore, Leon, Holliday und Lune, die Fahrpferde von Jérôme Voutaz. Ohne genaue Information über die Anzahl von Freibergerpferden in den USA behaupten wir jetzt mal, dass die Landung dieser fünf echten Eidgenossen hier ein Highlight für unsere Freiberger-Zucht ist. Die Pferde verbringen nun 42 Stunden in der Quarantäne und beziehen dann die reguläre Stallung.

Ankunft der Freibergerpferde im TIEC Ankunft der Freibergerpferde im TIEC

Die Quarantäne hinter sich gebracht haben unsere Springpferde. Nachfolgend einige Impressionen vom Auszug.

Der Sturm Florence auf die Küste North Carolinas getroffen

Hier am TIEC ist vom Sturm aktuell noch nichts zu spüren. Weiterhin rechnet man hier in erster Line mit schweren Regenfällen und lokal mit Überschwemmungen, es windet etwas mehr. Vom OK der Weltreiterspiele wurden bisher keine weiteren Massnahmen verfügt. Vor den Stallungen und Zelten wurden Sandsäcke verteilt, um diese vor einlaufendem Wasser zu schützen. Gewisse europäische Flüge nach Charlotte wurden gestrichen, die meisten Airlines fliegen aber Charlotte weiterhin an. Die Umleitung oder die Absage von Flügen bereitet uns insofern Sorgen, als dass wir Einreisen von Teammitgliedern erwarten und einige Pferde und Athleten am Wochenende nach Hause zurückfliegen sollten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Was sonst heute noch geschah:

Die ersten Athleten und Grooms haben uns bereits wieder Richtung Heimat verlassen. Ein Grossteil der Endurance-Equipe flog heute von Charlotte Richtung Europa zurück.

Vielseitigkeitsreiter Felix Vogg ritt seine Dressur mit 28.6 Punkten (71.39 Prozent) - (siehe auch Blog von Nicole Basieux) und die Voltigierer haben ihre Trainings aufgenommen. Morgen geht es weiter mit der Geländeprüfung Eventing um 11 Uhr (CH-Zeit 17 Uhr).

Zu den Resultaten: https://tryon2018.com/officialresults

Nadine Niklaus
Kommunikation & Marketing SVPS

Letzte Blog Posts

Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. GallenDie ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen
Die ersten drei Nationenpreise der neuen Saison: La Baule, Rom und St. Gallen 07 Mai 2019 Lesen Sie mehr
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE)
Vorfreude auf den Weltcupfinal der Springreiter in Göteborg (SWE) 01 April 2019 Lesen Sie mehr
Wunschzettel an die  «Pferdefee»Wunschzettel an die  «Pferdefee»
Wunschzettel an die «Pferdefee» 14 März 2019 Lesen Sie mehr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.