Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Tryon - Exploit von Jérôme Voutaz und seinen Freibergern im Marathon

Nadine Niklaus | 22 September 2018

Tags : Tryon 2018, Fahren, Sportresultat, WEG , WM, News, Blogeintrag

Was für eine gewaltige Leistung des Walliser Vierspännerfahrers! Im heutigen Marathon musste sich sein phantastisches Freibergergespann nur von Koos De Ronde (NED) geschlagen geben. Nach dem Sieg im Marathon an der EM in Göteborg 2017 ist dies wiederum eine grossartige Leistung des Freiberger-Gespannes, das den anspruchsvollen Parcours bestens meisterte und trotz der grossen Hitze und Luftfeuchtigkeit mit tollen Erholungswerten aufwartete.

Gleich am ersten Hindernis, einer anspruchsvollen Wasserpassage, holte sich Voutaz die Bestzeit mit einer Abkürzung, die fast niemand ausser ihm wagte. Bei Hindernis fünf zirkelten die Freiberger erneut gekonnt eng um das Hindernis, was grossen Applaus auslöste und eine zweite Bestzeit einbrachte. Mit Full-Speed ging es dann rein ins zweite Wasserhindernis (Nr. 6) und über 7 (viertbeste Zeit!) rauf Richtung Tryon International Equestrian Center zum abschliessenden Hindernis 8.

Nach seiner Fahrt zeigte sich Jérôme Voutaz überglücklich «Trotz der schwierigen Wetterbedingungen haben die Pferde in jedem Hindernis voller Energie nach vorne gezogen. Zwischen den Hindernissen haben wir die Zeit ideal berechnet und verschafften dem Gespann damit Luft, um sich zu erholen», meinte der sympathische Leinenkünstler. «Ich bin extrem zufrieden mit der Leistung der Pferde und vor allem auch meines gesamten Teams! Nun freuen wir uns auf das kommende Hindernisfahren von morgen Sonntag».

Nach der Dressur und dem Marathon liegt Voutaz auf dem 6. Zwischenrang mit 182.01 Punkten. In Führung liegt Boyd Exell (AUS) mit 153.61 Punkten vor Chester Weber (USA) mit 160.61 Punkten und Edouard Simonet (BEL) mit 171.32 Punkten.

Vorbereitung:

Hindernis 1

Hindernis 2

Hindernis 3

Hindernis 4

Hindernis 5

Hindernis 6

Hindernis 8

Danach und an der Siegerehrung!

Nadine Niklaus
Kommunikation & Marketing SVPS

Letzte Blog Posts

Europameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Elin Ott und Nanu werden SiebteEuropameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Elin Ott und Nanu werden Siebte
Europameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Elin Ott und Nanu werden ... 15 Juli 2019 Lesen Sie mehr
Wohin steuert die Schweizer PferdezuchtWohin steuert die Schweizer Pferdezucht
Wohin steuert die Schweizer Pferdezucht 15 Juli 2019 Lesen Sie mehr
Europameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Das Einzelfinale im VisierEuropameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Das Einzelfinale im Visier
Europameisterschaften Springen Nachwuchs in Zuidwolde: Das Einzelfinale im Visier 13 Juli 2019 Lesen Sie mehr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.