Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

FEI Weltmeisterschaften Fahren 2021

Pony-Weltmeisterschaften

Die Weltmeisterschaften der Ponyfahrer:innen wurden vom 16.-19. September in Le Pin (FRA) ausgetragen.
Eine super Bilanz für die Schweizer Ponyfahrer an den Weltmeisterschaften im französischen Le Pin: Sowohl in der Einzel- wie auch in der Teamwertung gelangen der Schweizer Delegation hervorragende Leistungen, belohnt durch Einzelgold durch Cédric Scherrer bei den Einspännern sowie Einzelsilber durch Yannik Scherrer bei den Vierspännern. Zudem wurde die Schweizer Equipe bestehend aus Vera Bütikofer, Cédric Scherrer, Christoph König, Lea Schmidlin, Yannik Scherrer und Dominik Falk den Vizeweltmeister im Team!

Cédric Scherrer und Calypso holen sich in Le Pin den Weltmeistertitel der Einspänner Cédric Scherrer und Calypso holen sich in Le Pin den Weltmeistertitel der Einspänner (Bild: Team König)

Zweispänner Pferde

Die Weltmeisterschaft der Zweispänner wurden vom 8. bis 12. September 2021 im niederländischen Kronenberg ausgetragen.

Mit den Rängen 49 in der Dressur, 3 im Marathon und einem 4. Rang im abschliessenden Hindernisfahren holte sich der Aargauer Zweispännerfahrer Marcel Luder an den Weltmeisterschaften in Kronenberg (NED) den sehr guten 8. Rang. In der Teamwertung resultierte für die Schweiz sogar ein 6. Rang.

Marcel Luder im Marathon (Bild: Heidy Dietiker) Marcel Luder im Marathon (Bild: Heidy Dietiker)

Jetzt bestellen!
>>> Zum Shop!

Resultate gesucht?

Auf info.fnch.ch finden Sie Sport-Resultate von Reitern und Pferden sowie Übersichten und Ranglisten nach Veranstaltungsorten.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.