Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Martin Fuchs holt sich den Elite-Schweizermeistertitel 2016 in Sion

19 September 2016 11:25

Martin Fuchs (Wängi TG) ist nach 2014 zum zweiten Mal Schweizermeister der Elite-Springreiter. Für das Championat hatte er den 9 Jahre alten Holländerhengst Chaplin II, der im Besitze von Luigi Baleri steht, gesattelt. Das Paar blieb in allen vier Umgängen fehlerfrei und holte sich verdient den Titel. Die silberne Auszeichnung gewann Niklaus Rutschi (Alberswil LU) mit dem 13-jährigen Windsor XV vor Fabio Crotta (Giubiasco TI) mit der 9 Jahre alten Stute Tess de Jalesnes.

Nachwuchs-Schweizermeister gekürt

In Sion wurden parallel zur Elite-Schweizermeisterschaft die Nachwuchs-Titel in den Kategorien Pony, Children, Junge Reiter und Junioren vergeben. Folgende sind die Medaillen-Gewinnerinnen und -Gewinner:

Pony:

  1. Allan Allache (St-Prex VD) mit Oceane de Bourdons
  2. Anna Jochems (Versoix GE) mit Snoopy de Bonja
  3. Aude Jacquemoud (Bernex GE) mit Malya

Children

  1. Léon Pieyre (Cologny GE) mit Caddy Z
  2. Joana Schildknecht (Eggersriet SG) mit C’est la vie IX
  3. Marielle Müller (Veltheim AG) mit Wonderful Wendy

Junge Reiter

  1. Morgane Dassio (Meinier GE) mit Horst van de Mispelaere
  2. Anthony Bourquard (Glovelier JU) mit Concetto Son
  3. Lucas Sturzenegger (Liestal BL) mit Espoir VII

Junioren

  1. Edouard Schmitz (Vandoeuvres GE) mit Cortino V
  2. Mathilde Cruchet (Lausanne) mit Cicero IV
  3. Aurélie Rytz (Crans-près-Céligny VD) mit Idalville d’Esprit