Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Martin Fuchs gewinnt den GP des Gucci Masters von Paris, Steve Guerdat wird Vierter

08 Dezember 2014 09:24

Auf PSG Future gewinnt Martin Fuchs den Grand Prix des Gucci Masters vom 7. Dezember 2014 in Paris. Im Stechen setzte er sich gegen elf hochkarätige Konkurrenten durch. Hinter Fuchs belegten Ludger Beerbaum (GER) mit Zinedine den zweiten Rang, Constant van Paesschen (BEL) auf Citizenguard Toscan de Sainte wurde Dritter. Steve Gueradat verpasste mit Albführens’s Paille um knappe 15 Hundertstel das Podest.

Zudem konnte sich an diesem Wochenende in Paris Steve Guerdat mit Albführen’s Memphis den Sieg einer Prüfung über 145cm sichern. Martin Fuchs gewann ausserdem mit Picsou du Chêne ein Springen über 150cm.  Beide Prüfungen zählen für die Weltrangliste. 

Das Siegerinterview