Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Schnee, Kälte und Stromausfall lähmen das Spruce Meadows Masters von Calgary 2014

Stéphane Montavon | 11 September 2014

Tags : Springen, News

Mehr als 40cm Nassschnee sind in Calgary zwischen Montag und Dienstag gefallen. Auf Grund dessen, sowie den eisigen Temperaturen und einem über 10 Stunden andauernden Stromausfall, blieb den Organisatoren nichts anderes übrig, als alle Prüfungen vom Mittwoch, dem eigentlich ersten Wettkampftag, zu annulieren. Zudem beschädigten die unter der Last des Schnees abbrechende Äste sowie umstürzende Bäume teilweilse die Infrastruktur des Wettkampfortes.

Die Equipenchefs und der Organisator konnten sich nun einigen, die zwei annulierten Prüfungen zu verschieben und die Preisgelder beizubehalten. Man hofft, den Internationalen Ring am Donnerstag Morgen für die Prüfungen nutzen zu können. Es werde allerdings weiterhin Temperaturen von unter 10 Grad vorhergesagt!

Von Stéphane Montavon, Equipenchef...

Die Infrastruktur wurde teils stark beschädigt. Die Infrastruktur wurde teils stark beschädigt.

Le déblaiement à lieu de manière très soigneuse. Le déblaiement à lieu de manière très soigneuse.

Der Equipenchef bleibt positiv eingestellt... Der Equipenchef bleibt positiv eingestellt.

Der International Ring unter einer dicken Schneedecke... Der International Ring unter einer dicken Schneedecke...

Eindrückliche Schäden am Baumbestand. Eindrückliche Schäden am Baumbestand.

Kommentar

comments powered by Disqus