Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Herzliche Gratulation an die Jungen Reiter und: Rio steht vor der Tür!

Andy Kistler | 03 August 2016

Tags : Springen, EM , Blogeintrag

Fantastisch! Es freut mich als Equipenchef der Elite sehr, dass unsere Jungen Reiter die Bronzemedaille im Team gewonnen haben und dass Vladya Reverdin ausserdem die Einzel-Bronzemedaille gewinnen konnte. Das Team um Albert Lischer und Willy Melliger hat das hervorragend gemacht!

Junge Reiter beim Nationenpreis Gijon mit dabei!

Wir werden für den spanischen Nationenpreis in Gijon vom 23.-29. August 2016 gleich zwei Junge Reiter zur Equipe einladen. Das Team besteht aus Claudia Gisler, Christina Liebherr, Nadja Peter Steiner und den beiden Jungen Reitern Vladya Reverdin und Bryan Balsiger. Zudem wird das Bronzeteam auch zum U25 Turnier des CSI Lausanne eingeladen. Ich freue mich, dass Vladya und Bryan zum ersten Male mit der Elite mitkommen und ich bin sicher, dass sie von ihren drei Kolleginnen gut aufgenommen und vom temporären Equipenchef und Veterinär Rolf Hegner bestens betreut sein werden.

Hickstead: Zur Abwechslung ein Ritt auf dem Karoussell für die Schweizer Equipe am Strand von Brighton Hickstead: Zur Abwechslung ein Ritt auf dem Karoussell für die Schweizer Equipe am Strand von Brighton

Ein 4. Rang in Hickstead

Der letzte Nationenpreis der Division 1 der Saison 2016 in Hickstead (GBR) war wieder ein riesiges Erlebnis. Zuerst zum Sportlichen: Ich bin sehr stolz auf den 4. Rang in diesem sehr starken Feld, wo es für einige Nationen noch um sehr viel ging. Wir beendeten auch die Saison der Nationenpreise auf dem 4. Rang, womit ich sehr zufrieden bin. Absteigen müssen Tschechien, Belgien und ganz zuletzt traf es auch noch die Briten, was ganz überraschend und hart kam. Auch als Team hatten wir in Hickstead eine gute Zeit und nutzten den Samstagnachmittag für einen Ausflug nach Brigthon. Einige Bilder zeigen ein paar Eindrücke.

Beschäftigt bin ich auch mit der Planung für den CSIO Gijon, dem CSIO in Calgary und den beiden 5*-Turnieren in der Schweiz St. Moritz und Lausanne. Dazwischen findet das 3*-Turnier in Humlikon mit dem «Grand Hotel Les Trois Rois Basel – Top Ten Final», statt, auf den ich mich auch sehr freue.

Einritt in das legendäre Hickstead-Stadion Einritt in das legendäre Hickstead-Stadion

Auf nach Rio!

Aber jetzt gilt der Fokus nur noch einer Sache – den Olympischen Spielen in Rio. Am Freitag verlassen unsere Pferde die Schweiz und auch der Veterinär Thomas Wagner zusammen mit unseren fünf Pferdepflegerinnen Emma, Hanna, Isabelle, Lolita und Marianne gehen auf die grosse Reise.  Am Montag 8. August 2016 fliegen dann die fünf Reiter Janika, Martin, Paul, Romain und Steve zusammen mit Thomas Fuchs und mir nach Rio. Wir freuen uns riesig! Bis bald.

Sportliche Grüsse

Andy Kister
Equipenchef Springen Elite

Kommentar

comments powered by Disqus