Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Normandie - Ben und Felix Vogg schaffen die Geländeprüfung

Evelyne Niklaus | 30 August 2014

Tags : Normandie 2014, Concours Complet, WEG

Ein sehr schwieriges, langes und durch den nassen Boden kräftezehrendes Cross hat heute im Haras Le Pin den Reitern und Pferden viel abverlangt. Vom Schweizer CC-Team schafften es einzig die Brüder Ben und Felix Vogg ins Ziel. Ben Vogg liegt mit Noé des Vatys auf dem 41. Zwischenrang, das Paar schaffte die Geländeprüfung ohne Vorkommnisse, einzig mit Zeitüberschreitung. Felix Vogg ritt mit Onfire auf den 56. Zwischenrang.

Jasmin Gambirasio stürzte bei Sprung 3, Eveline Bodenmüller bei Sprung 18 - beide unglücklich. Sébastien Poirier verzichtete während des Cross auf das Weiterreiten. Patrizia Attinger verzichtete auf einen Start.

In Führung sind der Engländer Michael Fox-Pitt vor den Deutschen Sandra Auffahrt und Michael Jung. In der Teamwertung liegt Deutschland vor Grossbritannien und Australien.

Morgen Sonntag startet der Tag mit dem Vetcheck um 7.30 Uhr in Le Pin, anschliessend beginnt in Caen das Springen im Stade d'Ornano um 14.30 Uhr.

Jasmin Gambirasio und Thats It auf dem Weg zur Startboxe. Jasmin Gambirasio und Thats It auf dem Weg zur Startboxe.

Letzte Informationen vor dem Start für Jasmin Gambirasio. Letzte Informationen vor dem Start für Jasmin Gambirasio.

Sébastien Poirier auf Tarango de Lully CH ganz kurz vor dem Start. Sébastien Poirier auf Tarango de Lully CH ganz kurz vor dem Start.

Imposante Kulisse - im Hintergrund das Schloss Le Pin. Imposante Kulisse - im Hintergrund das Schloss Le Pin.

Kommentar

comments powered by Disqus