Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

WEG Normandie - Ein ereignisreicher Tag im Fahrerlager!

Evelyne Niklaus | 01 September 2014

Tags : Normandie 2014, Fahren, WEG

Heute Morgen um 6 Uhr ging es los! Die ersten Lastwagen der Fahrer sind im dicken Nebel von Caen angekommen und Leben ist nun in die Stallungen eingekehrt. Die beiden Schweizer Fahrer Toni Stofer und Werner Ulrich durften ein erstes Mal das Trainingsgelände mit ihren Teams erkunden. Der Vetcheck findet am Mittwoch statt, am Donnerstag geht es los mit der Dressurprüfung. 

Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, nehmen wir Sie auf eine Fahrt mit dem Vierspänner von Werner Ulrich mit. Herzlichen Dank an Werner für das tolle Erlebnis.

Mit dem Vierspänner von Werner Ulrich unterwegs. Mit dem Vierspänner von Werner Ulrich unterwegs.

Der ganze Tag in Bildern

Um 6 Uhr morgens treffen die ersten Lastwagen ein, darunter auch jene der zwei Schweizer Teams. Um 6 Uhr morgens treffen die ersten Lastwagen ein, darunter auch jene der zwei Schweizer Teams.

Die Transporter von Toni Stofer und Werner Ulrich in der Warteschlange für die Zufahrt zum Parking. Die Transporter von Toni Stofer und Werner Ulrich in der Warteschlange für die Zufahrt zum Parking.

Werner Ulrich fährt seinen Truck auf das Parkgelände. Werner Ulrich fährt seinen Truck auf das Parkgelände.

Passkontrolle und erste Inspektion der Pferde in der Dunkelheit. Passkontrolle und erste Inspektion der Pferde in der Dunkelheit.

Toni Stofers Feiberger bei der Passkontrolle und der ersten Inspektion. Toni Stofers Feiberger bei der Passkontrolle und der ersten Inspektion.

Rubinell aus dem Team von Werner Ulrich. Rubinell aus dem Team von Werner Ulrich.

Dicker Nebel am ersten Tag der Fahrer in Caen. Dicker Nebel am ersten Tag der Fahrer in Caen.

Team Ulrich am Ausladen. Team Ulrich am Ausladen.

Die einzelnen Nationen beziehen die Stallungen. Die einzelnen Nationen beziehen die Stallungen.

Werner Ulrich auf dem Trainingsgelände. Werner Ulrich auf dem Trainingsgelände.

Blick über das Gelände hinüber zum Fahrerstadion. Blick über das Gelände hinüber zum Fahrerstadion.

Blick in das Fahrerstadion. Blick in das Fahrerstadion.

Kommentar

comments powered by Disqus