Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Selektionen für die Nachwuchs-Europameisterschaften Dressur 2021

15 Juni 2021 09:00

Die Selektionskommission Dressur des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat die Selektionen für die Nachwuchs-Europameisterschaften der Kategorien Junge Reiter, Junioren und Pony vorgenommen.

Für die Europameisterschaften der Jungen Reiter und Junioren, welche vom 5. bis am 11. Juli 2021 im spanischen Oliva ausgetragen werden, wurden folgende Paare selektioniert:

Junioren

  • Tallulah Lynn Nater, Meilen (ZH), mit De Vito W, Besitzerin: Tallulah Lynn Nater
  • Meilin Ngovan, Subingen (SO), mit Dreamdancer III, Besitzerin: Meilin Ngovan
  • Renée Stadler, Grüningen (ZH), mit Danzador, Besitzer: Carol und Josef Stadler

Junge Reiter

  • Laura Maria Grunder, Rüegsauschachen (BE) mit GB Rapace, Besitzer: Hans und Sandra Grunder
  • Cosima Lehr, Frankfurt am Main (GER), mit Donna Mey, Besitzerin: Cosima Lehr
  • Carl-Lennart Korsch, Wolfhausen (ZH), mit Fantasy VI, Besitzerin: Tallulah Lynn Nater
  • Milena Sulzer, Schaffhausen (SH), mit Fantasimo, Besitzer: Christine und Matthias Sulzer

Siegerehrung Junioren in Hagen (Bild: Simone Graf) Die Juniorinnen Renée Stadler, Tallulah Lynn Nater und Meilin Ngovan (v.l.n.r) sind für die Junioren-EM selektioniert | © Simone Graf

Die Ponys bestreiten ihr Championat im polnischen Strzegom vom 11. bis am 15. August 2021 mit folgenden selektionierten Reiterinnen:

Pony

  • Sarah Demmler, Aesch (BL) mit Dear Principal, Besitzer: Jörg Demmler und Cornelia Scheffel
  • Robynne Graf, Dielsdorf (ZH), mit Dallas IV, Besitzer: Simone und Markus Graf
  • Layla Schmid, Château (FRA), mit Ashen Dew Drop, Besitzer: Daniel von Arx-Schmid

Zu den Zielen meint die Kaderverantwortliche und Equipenchefin Nachwuchs, Heidi Bemelmans: «Die gute Vorbereitung und die sehr gute Form aller Paare, die aktuell am CDI/CDIO Hagen durch hervorragende Ergebnisse zu sehen waren, zeigen eine gute Entwicklung. Diese gute Entwicklung möchten wir an den Championaten weiter fortführen».

Die jungen Talente werden von der Kaderverantwortlichen Heidi Bemelmans sowie vom Nationaltrainer Oliver Oelrich an die Championate begleitet. Die Equipentierärztin Stephanie Weber-Schön sowie der Disziplintierarzt Christoph Kühnle sind für die veterinärmedizinische Betreuung der Vierbeiner zuständig.

Weitere Informationen:

Markus Flisch, Leiter Disziplin Dressur
Tel.+41 79 200 13 21,
E-Mail: markus_flisch@bluewin.ch

Heidi Bemelmans, Kaderverantwortliche und Equipenchefin Dressur Nachwuchs
Tel. +49 172 216 20 73, E-Mail:
heidi.bemelmans@web.de

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.