Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

Schweizer Ponyfahrer:innen auf WM-Medaillenkurs nach der Dressur

17 September 2021 21:00

Nach Abschluss der Dressurprüfungen aller Kategorien liegt die Schweiz an der Weltmeisterschaft der Ponyfahrer:innen, die im französischen Le Pin ausgetragen wird, in der Nationenwertung auf Platz 1, und auch die Zwischenresultate der Einzelwertungen zeigen eine hervorragende Bilanz.

Yannik Scherrer gewinnt die Dressurprüfung der Pony-Vierspänner an der WM in Le Pin | © Team König Yannik Scherrer gewinnt die Dressurprüfung der Pony-Vierspänner an der WM in Le Pin | © Team König

Dominic Falk in der Dressurprüfung der Pony-Vierspänner an der WM in Le Pin | © Team König Dominic Falk in der Dressurprüfung der Pony-Vierspänner an der WM in Le Pin | © Team König

Nachdem die Einspänner und die Zweispänner bereits eine hervorragende Ausgangslage geschaffen haben, doppelten die Vierspänner heute nach: Yannik Scherrer gewinnt mit Ramonshof Triumph, Ramonshof Trouble, Ramonshof Tip Top und Holstuds Carthago die Dressur mit 47,25 Punkten! Dominic Falk kommt mit Three B Rhion, Three B Seiron, De Merlenberg’s Jesse und Crumpwell Blue Print auf 67,89 Punkte, was den 16. Zwischenrang bedeutet.

Morgen Samstag geht es weiter mit den Marathonprüfungen. Das abschliessenden Kegelfahren findet am Sonntag statt.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.