Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Schweiz erreicht vierten Rang am Nationencup-Final in Barcelona (ESP)

01 Oktober 2017 00:31

Das Schweizer Team, bestehend aus Werner Muff und Daimler, Niklaus Rutschi und Cardano, Martin Fuchs und Clooney sowie Steve Guerdat und Bianca, werden Vierte anlässlich des Nationencup-Finals 2017 in Barcelona.

Die Schweizer Springreiter und ihre Pferde zeigten eine starke Leistung, so Equipenchef Andy Kistler: «Das Team erreichte einen guten 4. Platz in einem hochstehenden Finale.»

Das erste Paar mit Werner Muff und Daimler zeigten den einzigen Nullfehlerparcours im Schweizer Team. Alle anderen mussten sich Fehlerpunkte aufs Konto schreiben lassen: Niklaus Rutschi (8), Martin Fuchs (4) und Steve Guerdat (4).

Den Nationencup-Finale 2017 gewonnen hat das Team aus den Niederlanden, vor den USA und Belgien.

Alle Resultate: http://www.longinestiming.com/#!/equestrian/2017/1393/html/en/longinestiming/resultlist_6.htm