Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Mitgliederversammlung des SVPS schickt die Gebührenordnung 2017 zurück an den Vorstand

04 April 2016 13:46

Die Vertreter von 26 Mitgliederverbänden haben sich an der Ordentlichen Mitgliederversammlung des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS in Bern getroffen. Die wichtigen Themen dieser Versammlung waren die Jahresrechnung 2015, die Anpassung der Gebührenordnung 2017 sowie ein Systemwechsel betreffend Abgaben für die Organisatoren von Veranstaltungen.

Die Mitgliederverbände des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS haben die Gebührenordnung 2017 inklusive des Systemwechsels für die Veranstaltungen weder angenommen noch abgelehnt. Sie haben sich mit 73 zu 36 bei 8 Enthaltungen für ein Nicht-Eintreten entschieden und den Entscheid über die Gebührenordnung 2017 auf die Herbst Mitgliederversammlung vertagt. Unter anderem wurde bemerkt, dass dieses Nicht-Eintreten nicht in ein Nein a priori münden solle, vielmehr seien aber bis im Herbst noch offene Fragen zu klären, die indirekt mit der Gebührenordnung verbunden sind, unter anderem in Zusammenhang mit dem Projekt Obligatorisches Online-Nennen und der Veranstaltersoftware. Konkret wurde der Vorstand gebeten, zwei Budget-Varianten zu erarbeiten: eine in der Annahme, dass die Gebührenordnung 2017 angenommen und eine in der Annahme, dass diese abgelehnt wird.

Angenommen wurden hingegen die auf 2016 rückwirkenden Anpassungen bei den Auslandstart-Gebühren für die Disziplin Voltige.

Von der Mitgliederversammlung einstimmig angenommen wurden auch die Jahresberichte sowie die Jahresrechnung 2015. Diese schliesst mit einem leichten Defizit (rund 79‘000.- CHF, entspricht ca. 1% des Gesamtbudgets) ab.

Regionalverbände setzen obligatorische Vereinsmitgliedschaft durch

An der Mitgliederversammlung haben die Mitglieder auch über verschiedene Anträge aus ihren Reihen abgestimmt. Die FER und der OKV haben gemeinsam einen Antrag für eine obligatorische Vereinsmitgliedschaft für Teilnehmer von SVPS-Wettkämpfen eingereicht. Diese Massnahme soll in ihren Augen kleine Vereine und Verbände vor dem Aussterben schützen sowie die Suche nach Ehrenamtlichen und Freiwilligen vereinfachen. Die Mitgliederversammlung hat diesen Antrag mit 95 zu 10 Stimmen bei 13 Enthaltungen angenommen.

Des Weiteren hat der OKV seinen Antrag für die Sistierung der obligatorischen Kurse für Turniertierärzte zurückgezogen, nachdem nochmals erwähnt wurde, dass für Veranstalter 2016 eine Ausnahmeregelung gilt. Diese besagt, dass eine Sonderbewilligung bei der Veterinärkommission des SVPS eingeholt werden kann, damit kein Anlass wegen fehlendem Kursbesuch des Platztierarztes abgesagt wird. Dies Möglichkeit wurde den Veranstaltern kurz vor Jahresbeginn bereits kommuniziert. Das Jahr 2016 dient dazu, diesbezüglich Erfahrungen zu sammeln und bisher haben sich keine grossen Probleme ergeben.

Sportlerinnen und Sportler geehrt

Der Präsident, Charles Trolliet, verdankte und gratulierte im Namen des ganzen Verbandes allen Sportlerinnen und Sportler für ihre hervorragenden Resultate an Championaten im Jahr 2015. Folgende Grosserfolge wurden, nebst vielen weiteren Siegen und tollen Platzierungen in den verschiedenen Disziplinen, erreicht:

  • EM-Gold Dressur Team Children in Vidauban (FRA)
  • EM-Gold Voltige Einzel von Simone Jäiser mit Longenführerin Rita Blieske in Aachen (GER)
  • EM-Silber Voltige Team Lütisburg in Aachen (GER)
  • EM-Bronze und Erreichung Quotenplatz OS Rio Springen Team Elite in Aachen (GER)
  • Weltcupfinal-Sieg von Steve Guerdat mit Albführen’s Paille in Los Angeles (USA)

Auch im erst  jungen Jahr 2016 konnten bereits grosse Erfolge verzeichnet werden: Der zweite Weltcupfinal-Sieg in Folge von Steve Guerdat dieses Mal mit Corbinian in Göteborg (SWE) und den Abschluss einer grossartigen Karriere von Simone Jäiser, gekrönt durch den Weltcupfinal-Sieg der Einzelvoltigiererin in Dortmund (GER).

Die Herbst-Mitgliederversammlung des SVPS findet am Samstag, 29. Oktober 2016 statt. Die nächste Ordentliche Mitgliederversammlung ist am Samstag, 1. April 2017 geplant.

Weitere Informationen:
Charles F. Trolliet, Präsident SVPS
Tel. +41 79 205 32 91, E-Mail:
trolliet@swissonline.ch