Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Dressur: Der Swiss Juniors Cup erfreut sich wachsendem Interesse

14 November 2022 11:25

Für die Ausgabe des Swiss Juniors Cup 2022, der neu in den Kategorien GA und L angeboten wurde, meldeten sich insgesamt 45 Jungtalente an – so viele, wie noch nie. Während der laufenden Saison starteten die jungen Dressurreiterinnen fleissig an diversen Turnieren, so dass sich erstmals über zehn Paare in beiden Kategorien für den Final im Nationalen Pferdezentrum in Bern qualifizieren konnten, der am 5. November 2022 im Rahmen des Dressurturniers ausgetragen wurde.

Zu reiten waren zwei Dressurprogramme, wobei die Reiterinnen mit der höchsten Punktzahl nach den zwei Ritten zu den Siegerinnen erkoren wurden.

In der Kategorie GA holte sich Lynn Bächli mit Quassu den Titel, vor Luisa Antonilli mit Cookie ‘N’ Cream und Sina Willener mit Delicieux.

Alle Teilnehmerinnen des Swiss Juniors Cup Kat. GA  (Bild: Evelyne Gfeller) Alle Teilnehmerinnen des Swiss Juniors Cup Kat. GA (Bild: Evelyne Gfeller)

Siegreich in der Kategorie L war Bérangère Nicod mit Kentucky de Tillia. Den zweiten Rang sicherte sich Nina Trapletti mit Lesanto und auf Rang drei klassierte sich Liah Hefti mit Suntory.

Alle Teilnehmerinnen des Swiss Juniors Cup Kat. L Alle Teilnehmerinnen des Swiss Juniors Cup Kat. L (Bild: Evelyne Gfeller)

Mit dem Swiss Juniors Cup (SJC), der von den Regionalverbänden und dem Schweizerischen Verband für Pferdesport (SVPS) organisiert wird, sollen talentierte, junge Dressurreiterinnen und -reiter entdeckt und auf dem Weg in das Juniorenkader begleitet werden. Die Durchführung im Jahr 2022 zeigt, dass sich der Cup wachsendem Interesse erfreut.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.