Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Gute Leistungen der Schweizer Dressurreiterinnen am CDI Crozet (FRA)

23 August 2021 18:40

Estelle Wettstein & Donauwelle | © Rui Pedro Godinho Estelle Wettstein & Donauwelle | © Rui Pedro Godinho

Im Sattel von Quaterboy erreichte Estelle Wettstein im Grand Prix 4* den 4. Rang und überzeugte schliesslich im Grand Prix Spécial 4* am CDI Crozet (FRA) mit dem 2. Platz und 69.809%. Antonella Joannou und ihr treuer Partner Dandy de la Roche CMF CH wurden in dieser Prüfung Fünfte.

In der Kürwertung des CDI4* waren keine Schweizer Reiter:innen am Start, da sich die Reiter:innen zwischen dem Grand Prix Spécial und der Kür entscheiden mussten und nur zwei Reiter:innen pro ausländische Nation zugelassen waren.

Die U25-Kür gewinnt Estelle Wettstein mit Donauwelle.

Estelle Wettstein zeigte auch im CDI3* sehr konstante Leistungen mit einem 4. Rang im Grand Prix und im Grand Prix Spécial im Sattel von Great Escape Camelot. In der Grand Prix Kür auf 3*-Niveau wurde Delia Eggenberger mit Chrysler Zweite, gefolgt von Sandra Meier und Seventh Sky. Jelena Moncilli wurde mit Sir Piko Dritte in der Inter-I-Kür des CDI3*.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.