Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

EM Vierspänner Budapest: Eigene Erwartungen in der Dressur nicht erfüllt

02 September 2021 16:26

Der erste EM-Tag verlief für Jérôme Voutaz in Budapest nicht wie gewünscht. Der Walliser blieb in der Dressur unter den eigenen Erwartungen: «Ich bin doch etwas enttäuscht von meiner Leistung in der heutigen Dressur. Nach einem sehr guten Training gestern, welches mir viel Vertrauen gab, war heute schon das Warm-Up etwas kompliziert. Dann zeigte sich das noch junge Gespann zudem von der Arena recht beeindruckt», resümierte der Schweizer Vierspännerfahrer. «Es tut mir vorallem auch leid für das ganze Team, welches die Pferde für diese Dressur aufwändig und top vorbereitet hatte, dass ich nicht die optimale Leistung abrufen konnte».

Mit 62.50 Punkten liegt Voutaz aktuell auf dem 10. Zwischenrang. Am Samstag geht es ab 10 Uhr weiter mit dem Marathon!

Jérôme Voutaz mit seinem Gespann in der EM-Dressur (Bild: zVg) Jérôme Voutaz mit seinem Gespann in der EM-Dressur (Bild: zVg)

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.