Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Titelkämpfe der Nachwuchs-Springreiter zum zweiten Mal in Wädenswil

14 August 2018 10:26

Vom 16.- 19. August 2018 finden auf der einzigartig gelegenen Anlage im Wädenswiler Geren bereits zum zweiten Mal in Folge die Schweizer Meisterschaften der Nachwuchsreiter statt. OK-Präsident Samuel Bosshard hat mit seinem Team ein attraktives Programm zusammengestellt.

Die besten Schweizer Nachwuchsreiter werden vom 16.-19. August auf dem Geren in Wädenswil erwartet. OK-Präsident Samuel Bosshard freut sich, unter vielen anderen den Europameister aus dem Jahr 2017, Bryan Balsiger, im Feld der Jungen Reiter zu begrüssen. Selbstverständlich, dass er die Favoritenrolle inne hat. Mit Andrea Antonini (Bellinzona), Gillian Benzoni (S. Antonio), Mathilde Cruchet (Lausanne), Timo Heiniger (Stein), Alexia Jacques (Meinier), Raphael Schrackmann (Bettwiesen) und Henri Sturzenegger (Liestal) sind sieben weitere Kadermitglieder mit von der Partie, dazu vier Nachwuchsreiter, die noch keinem Kader angehören. Nicht mehr am Start ist der letztjährige Goldmedaillengewinner Anthony Bourquard, der inzwischen bei den Elitereitern am Start ist.

Titelverteidigerin am Start
Bei den Junioren wird die letztjährige Schweizer Meisterin Salome Keller (Diepoldsau) versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Insgesamt werden in dieser Kategorie über 20 Teilnehmer erwartet, davon gehören zehn Junioren dem Kader an. Bei den Childern werden 14 Paare (sieben davon gehören dem Kader an) am Start erwartet, darunter der letztjährige Drittklassierte Linus Hanselmann (Oberriet).

Erste Prüfungen am Donnerstag
Das sportliche Programm gestaltet sich interessant. Am Donnerstag erhalten die SM-Teilnehmer ab 16 Uhr die Gelegenheit, in Einlaufprüfungen erste SM-Luft zu schnuppern. Am Freitag beginnt der Tag um 11 Uhr mit zwei Prüfungen über 130 cm, die für sämtliche regional und national lizenzierten Reiter geöffnet sind. Ab 16 Uhr gilt mit den ersten Wertungsprüfungen der drei Nachwuchskategorien erstmals ernst. Am Abend übrigens spielt ab etwa 18 Uhr die beliebte und bekannte Keep Cool Jazzband auf.

Children-Final am Samstag
Am Samstag pausieren die SM-Pferde der Junioren und Jungen Reiter. Stattdessen gibt es tagsüber diverse Prüfungen für Nachwuchsreiter (J110/J115 und R/N 120/125 cm) sowie für brevetierte Reiter gibt es zwei Prüfungen über 90/95 cm. Höhepunkt des Tages wird dann um 17 Uhr die Finalprüfung in zwei Umgängen und Stechen um den SM-Titel bei den Children sein.

Nach zwei weiteren Prüfungen über 130 cm am Sonntagmorgen werden ab 11.45 Uhr und ab 14 Uhr die jeweiligen Finalprüfungen der Junioren und Jungen Reiter ausgetragen. Geritten wird dann in zwei Umgängen und einem allfälligen Stechen.

Hochkarätige Ehrenpreise
Nebst den Titelehren besonders verlockend dürften die Ehrenpreise für die Sieger sein: Der Schweizer Meister der Children erhält eine Wildcard für den diesjährigen CSI Chevenez. Der Sieger bei den Junioren wird bei den Amateur-Prüfungen am CSI Humlikon 2018 an den Start gehen dürfen und der Sieger der Jungen Reiter erhält ein Mountainbike.

Bildlegenden:

  • Favorit auf den SM-Titel bei den Jungen Reitern: Bryan Balsiger, im Bild an den letztjährigen Schweizer Meisterschaften mit Spitzenpferd Clouzot de Lassus.
  • Die Titelverteidigerin bei den Junioren: Salome Keller mit Qualitys Girl.
  • Initiative Organisatoren: Barbara und Samuel Bosshard.
  • Der wunderschön gelegene Turnierplatz Geren hoch über dem Zürichsee.
  • Das letztjährige Siegerpodest der Jungen Reiter (v.l.): Simone Buhofer, Anthony Bourquard, Laetitia du Couëdic.
  • Das letztjährige Siegerpodest der Junioren (v.l.) Matias Larocca, Salome Keller, Alexandra Amar.
  • Das letztjährige Siegerpodest der Children (v.l.): Sarah Haldimann, Dominic Chaix, Linus Hanselmann.

Weitere Informationen: 

Katja Stuppia, Pressechefin SM Nachwuchs Springen 2017
Feldmoosstrasse 37, CH-8853 Lachen
Tel. +41 (0)79 611 55 22
E-Mail: katjastuppia@bluewin.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.