Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Der CSIO Dublin schliesst die Nationenpreis-Serie der Division 1 ab

Andy Kistler | 06 August 2018

Tags : Springen, News, Blogeintrag

Unser Team belegt in der Zwischenwertung der Division 1 vor dem abschliessenden CSIO in Dublin den zweiten Platz. Je nach Ergebnis im Nationenpreis von Irland schliessen wir die Serie auf dem 1. bis 5. Platz ab. So oder so sind wir bereits für den Nationenpreisfinal in Barcelona Anfang Oktober qualifiziert.

Die Tatsache, dass nach Dublin bald die Weltreiterspiele in Tryon USA folgen und darum die meisten Teams nicht mehr die besten Pferde einsetzen, macht es dieses Jahr ganz speziell. Die Iren wollen aber trotzdem unbedingt die sehr prestigeträchtige «Aga Khan Trophy», die es seit 1926 gibt, gewinnen. Das bedeutet dem Heimteam vor ausverkauftem, begeistertem Stadion sehr viel.

Wir wollen unsere sehr erfolgreiche Nationenpreisserie 2018 gut abschliessen. Unser Team war in den bisher vier zählenden Wettbewerben immer auf dem Podest. Platz 1 in Samorin, Platz 2 in St. Gallen und jeweils Platz 3 in La Baule und Rotterdam. Die Equipe, die das erneut schaffen soll, besteht aus Arthur Gustavo da Silva, Paul Estermann, Steve Guerdat und Werner Muff. Erstmals an einen 5*-CSIO reist als wahrscheinliche Reservereiterin Barbara Schnieper mit.

2017 gewannen Werner Muff und Daimler den Grossen Preis von Irland in Dublin (Foto: www.nicomorgan.com) 2017 gewannen Werner Muff und Daimler den Grossen Preis von Irland in Dublin (Foto: www.nicomorgan.com)

Wie geht die Sommersaison weiter?

Zuerst finden anlässlich des CSI Humlikon vom 30. August bis am 2. September 2018 die Schweizer Meisterschaften statt. Vom 4. bis am 9. September 2018 geht es für eine Schweizer Equipe nach Kanada an den geschichtsträchtigen CSIO Calgary.

Darauf folgt unser wichtigstes Saisonziel, die Weltreiterspiele in Tryon, USA. Der Saisonfinal der Nationen in Barcelona findet vom 5. bis am 7. Oktober 2018 statt. Den Abschluss macht der 4*-Nationenpreis von Marokko in Rabat vom 11. bis am 14. Oktober2018 und am gleichen Weekend geht die Hallensaison los mit dem ersten Weltcupspringen in Oslo, Norwegen.

Nicht vergessen möchte ich die Schweizer Meisterschaften der Children, Junioren und Jungen Reiter vom 16. bis 19. August 2018 in Wädenswil sowie den CSI Verbier in den wunderschönen Walliser Alpen vom 24. bis 26. August 2018.

Auch dieses Jahr werden die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Wädenswil ausgetragen (Bild: Katja Stuppia) Auch dieses Jahr werden die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Wädenswil ausgetragen (Bild: Katja Stuppia)

Sportliche Grüsse

Andy Kistler
Equipenchef Springen Elite

Kommentar

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.