Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Blog

EM Fontainebleau: Toller 7. Rang für Alexandra Amar und Hallo C

EM Fontainebleau: Toller 7. Rang für Alexandra Amar und Hallo C

Patricia Balsiger | 17 Juli 2018

Alexandra Amar und Hallo C. Bild: Patricia Balsiger Springen Bei den Junioren hatte sich mit Alexandra Amar die einzige Schweizerin für den Einzelfinal vom vergangenen Sonntag qualifiziert. Sie konnte sich im Klassement sogar noch weiter nach vorne arbeiten, dank der sehr stabilen ...

EM Fontainebleau: Prüfungen in der Dressur und ein Tag Pause bei den Springreitern

EM Fontainebleau: Prüfungen in der Dressur und ein Tag Pause bei den Springreitern

Patricia Balsiger | 14 Juli 2018

Carl-Lennart Korsch und Flori Favoloso reiten ein. Dressur In der Einzelprüfung der Junioren, klassierte sich Léonie Guerra mit Atnon mit 68.235% im 20. Rang. Leider konnte sie sich damit nicht für den Kürfinal am Sonntag qualifizieren. Bei den Children ist nun die Startliste ...

EM Fontainebleau: Eine Juniorin und zwei Junge Reiter sind für den Einzelfinal Springen qualifiziert

EM Fontainebleau: Eine Juniorin und zwei Junge Reiter sind für den Einzelfinal Springen qualifiziert

Patricia Balsiger | 13 Juli 2018

Springen Edouard Schmitz und Cortino. Junioren Alexandra Amar konnte sich dank einem schönen Nullfehlerritt nach vorne kämpfen und ergattert sich so noch einen Platz für den Einzelfinal vom Sonntag. Auch Joanna Szabo hatte einen tollen Nuller, doch leider reicht es für sie nicht ...

EM Fontainebleau: Junge Reiter rücken auf den 7. Zwischenrang auf

EM Fontainebleau: Junge Reiter rücken auf den 7. Zwischenrang auf

Patricia Balsiger | 12 Juli 2018

Edouard Schmitz und Cortino nach ihrem Nullfehlerritt. Springen Nach dem ersten Umgang im Nationenpreis der Junioren, lag Grossbritannien auf dem ersten Rang. Die Schweiz kam auf den 16. Rang zu liegen, was bedeutet, dass das Team nicht mehr in die Nationenwertung reinkommt. In ...

EM Fontainebleau: Ordentliche Leistungen ohne Exploit

EM Fontainebleau: Ordentliche Leistungen ohne Exploit

Patricia Balsiger | 12 Juli 2018

Anna Siegmann vom Team Children. Springen: Kein Final für die Schweizer Children Die Junioren konnten gestern ihren ersten Parcours nach Wertung C reiten. Die besten drei Resultate zählten bereits für die Teamwertung. Irland führte das Klassement an mit 5.17 Strafpunkten. Das Schweizer ...

EM Fontainebleau: Erste Wettkampftage bereits in vollem Gang in den Disziplinen Dressur und Springen

EM Fontainebleau: Erste Wettkampftage bereits in vollem Gang in den Disziplinen Dressur und Springen

Patricia Balsiger | 11 Juli 2018

Die einzige Schweizer Reiterin in der Disziplin Dressur in der Kategorie Children erreichte ein hervorragendes Resultat in dieser Prüfung.

Nachwuchsförderung Dressur – Ein erfolgreiches Jahr 2017 liegt hinter uns

Nachwuchsförderung Dressur – Ein erfolgreiches Jahr 2017 liegt hinter uns

Heidi Bemelmans | 21 Dezember 2017

Während das neue Jahr schon bald wieder mit spannenden Förderlehrgängen für unseren Dressurnachwuchs startet, blicke ich auf ein erfolgreiches Turnierjahr 2017 zurück, bei welchem die Ansprüche und Anforderungen auf internationaler Ebene immer höher und die Starterfelder immer grösser ...

Gradmesser und Vorbote für Tryon

Gradmesser und Vorbote für Tryon

Evelyne Niklaus | 18 September 2017

Die Anlage für die WEG in Tryon (USA). In genau einem Jahr starten die Weltreiterspiele 2018 in Tryon (USA). Pferdesportlerinnern und -sportler aus aller Welt werden sich in den acht FEI-Disziplinen Dressur, Springen, Concours Complet, Fahren, Endurance, Voltige, Reining und Para-Equestrian ...

EM Dressur: Grosse Fortschritte – aber nicht das Championat der Schweizer

EM Dressur: Grosse Fortschritte – aber nicht das Championat der Schweizer

Nicole Basieux | 25 August 2017

Am heutigen Grand Prix Spezial gab es einmal mehr Emotionen der ganzen Bandbreite. Von himmelhochjauchzend bis zu am Boden zerstört. Die Schweizerin Anna-Mengia Aerne-Caliezi und ihr Hengst Raffaelo va Bene waren gleich als Zweite dran. Das Paar zeigte ein tolles Programm und wurde ...

EM Dressur: Zweite Schweizerin rückt nach für den Grand Prix Spezial

EM Dressur: Zweite Schweizerin rückt nach für den Grand Prix Spezial

Nicole Basieux | 24 August 2017

Anna-Mengia Aerne-Caliezi und Raffaelo va Bene. Zum Ende des gestrigen Grand-Prix- Prüfung belegten die Schweizer Dressurreiterin Anna-Mengia Aerne-Caliezi und ihr Schimmelhengst Raffaelo va Bene den undankbaren 31. Rang. Im Grand Prix Spezial können allerdings nur die besten 30 ...

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.