Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Blog

Von Baggern und Baulärm über absolute Flexibilität zu Medaillen

Von Baggern und Baulärm über absolute Flexibilität zu Medaillen

Evelyne Niklaus | 15 Oktober 2018

«Aller Anfang ist… schwer» oder besser: Bei unserer Ankunft an den WEG in Tryon befand sich ein grosser Teil der Infrastrukturen noch immer im Bau. Statt Friede, Freude, Eier­kuchen gab es meterhohe Erdhügel, Bagger und Baulärm à gogo: Weder die Parkplätze – diese glichen einer roten ...

Die letzten beiden Nationenpreise der Saison 2018 stehen vor der Tür

Die letzten beiden Nationenpreise der Saison 2018 stehen vor der Tür

Andy Kistler | 03 Oktober 2018

Kaum zurück von den Weltreiterspielen in Tryon (USA) geht es schon wieder mit Wettkampfeinsätzen weiter. Aber zuerst einen kurzen Rückblick auf die WM: Ich darf sagen: «Ende gut, fast alles gut». Mit den beiden ersten Einzel-Medaillen und der Olympiaqualifikation sieht die Bilanz ...

WEG Tryon – Und zum letzten Mal aus Tryon…

WEG Tryon – Und zum letzten Mal aus Tryon…

Evelyne Niklaus | 26 September 2018

Mit dem Ende der WEG endete auch das heisse Wetter hier in Tryon – zumindest vorübergehend. Montag und Dienstag war es plötzlich sehr angenehm, man sah sogar sehr viele Personen plötzlich den ganzen Tag in Langarm-Pullovern und langen Hosen rumlaufen. So könnte also das Wetter um ...

WEG Tryon - Eine Schlussbilanz der Chefin de Mission, Evelyne Niklaus

WEG Tryon - Eine Schlussbilanz der Chefin de Mission, Evelyne Niklaus

Nadine Niklaus | 24 September 2018

Auf zahlreiche und wunderbare Fans konnte die Schweizer Delegation zählen! Zum Abschluss der Weltreiterspiele und während dem unsere Medaillengewinner in Zürich empfangen werden, zieht die Chefin de Mission Evelyne Niklaus  eine Schlussbilanz über die letzte Woche in Tryon.

WEG Tryon – Schweizer Fahrsport auf höchstem internationalem Niveau!

WEG Tryon – Schweizer Fahrsport auf höchstem internationalem Niveau!

Nadine Niklaus | 22 September 2018

Einen tollen 5. Schlussrang holte sich Jérôme Voutaz an den Weltmeisterschaften in Tryon! Nach einem 2. Rang im Marathon legte der Walliser auch eine schnelle, leider nicht ganz fehlerfreie Runde (2 Fehler) im Hindernisfahren hin, was ihm aber nochmals eine Steigerung vom sechsten ...

WEG Tryon – Erneut Silber für die Schweizer Voltigiererinnen

WEG Tryon – Erneut Silber für die Schweizer Voltigiererinnen

Nadine Niklaus | 22 September 2018

Und wieder bringen die Schweizer im Gruppenwettbewerb Voltige eine Medaille von einer Weltmeisterschaft nach Hause. Im Kampf um Gold hatte das Team Deutschland zwar die Nase mit einer absolut phantastischen Kür vorne, aber die Lütisburgerinnen, deren Team ausschliesslich aus Damen ...

WEG Tryon - Exploit von Jérôme Voutaz und seinen Freibergern im Marathon

WEG Tryon - Exploit von Jérôme Voutaz und seinen Freibergern im Marathon

Nadine Niklaus | 22 September 2018

Was für eine gewaltige Leistung des Walliser Vierspännerfahrers! Im heutigen Marathon musste sich sein phantastisches Freibergergespann nur von Koos De Ronde (NED) geschlagen geben. Nach dem Sieg im Marathon an der EM in Göteborg 2017 ist dies wiederum eine grossartige Leistung des ...

WEG Tryon - Im Gespräch mit Marlis Schmid, Equipenchefin Voltige

WEG Tryon - Im Gespräch mit Marlis Schmid, Equipenchefin Voltige

Nadine Niklaus | 21 September 2018

Nach den ersten Wettkämpfen der Voltigierer zieht die Equipenchefin Marlis Schmid eine Bilanz über die Schweizer Leistungen:

WEG Tryon – Erster Einsatz für Vierspännerfahrer Jérôme Voutaz und sein Fazit nach der Dressur

WEG Tryon – Erster Einsatz für Vierspännerfahrer Jérôme Voutaz und sein Fazit nach der Dressur

Nadine Niklaus | 20 September 2018

Heute begannen mit der Dressur die Wettkämpfe der Vierspänner-Fahrer. Jérôme Voutaz ging gleich mit der Nummer 1 an den Start und konnte mit den erreichten 60.35 Punkten und dem 16. Zwischenrang nicht ganz zufrieden sein. Sein Fazit im nachfolgenden Interview: Resultate Dressur

WEG-Tryon: Schweizer Springreit-Equipe in Pole Position nach dem zweiten Wettkampftag

WEG-Tryon: Schweizer Springreit-Equipe in Pole Position nach dem zweiten Wettkampftag

Nadine Niklaus | 20 September 2018

Janika Sprunger auf Bacardi VDLPhoto FEI/Martin Dokoupil Die Schweizer Springreiter verteidigen ihren ersten Teamplatz von Gestern und liegen nach der zweiten Wertungsprüfung auf dem ersten Zwischenrang mit 11.64 Punkten vor den USA mit 12.59 und Deutschland mit 18.09 Punkten. Morgen ...

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.