Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Blog

Die Ersten werden die Letzten sein – oder wie war das nochmal?

Die Ersten werden die Letzten sein – oder wie war das nochmal?

Evelyne Niklaus | 09 August 2021

Schlussfeier der Olympischen Spiele Tokyo 2020 Mit diesem Blog beenden wir die News, Updates und Hintergrundgeschichten von den Olympischen Spielen in Tokio. Seit 4 Wochen bin ich nun hier vor Ort. Heute Morgen habe ich mit Unterstützung der Spring-Grooms und des Equipentierarztes ...

Papierpferdchen für das Mannschaftsglück

Papierpferdchen für das Mannschaftsglück

Evelyne Niklaus | 07 August 2021

An jeden Grossevent begleitet uns in der Regel auch ein kleiner Glücksbringer, in Tokio ist es passend zum Land ein kleines Origami-Pferdchen Made in Switzerland – jedes einzeln handgefertigt. Origami ist die Kunst des Papierfaltens, die in Japan äusserst beliebt ist. Leider ist unser ...

Und täglich spuckt das Murmeltier… und von weiteren Covid-Massnahmen

Und täglich spuckt das Murmeltier… und von weiteren Covid-Massnahmen

Evelyne Niklaus | 05 August 2021

OCHA ist eine App, die uns allen, die nach Japan gereist sind, in Erinnerung bleiben wird… Bevor man einreisen konnte, hatte man diese App mit zig Angaben und Informationen zu füttern. Damit dies funktionierte, musste aber der vier Wochen vor Abreise durch Swiss Olympic eingereichte ...

Vom Springen der Concours-Complet- Reiter zum Springen der Spezialisten

Vom Springen der Concours-Complet- Reiter zum Springen der Spezialisten

Evelyne Niklaus | 03 August 2021

Mit dem gestrigen Springen ging die Wettkampfphase der Concours-Complet-Reiter zu Ende. Dominik Burger, Equipenchef und Teamtierarzt, zieht eine Bilanz: «Wir haben hier sehr traurige Zeiten erlebt und auch eine Goldmedaille könnte Jet Set nie ersetzen. Sportlich gesehen haben wir ...

Rabenschwarzer Sonntag für das Schweizer Eventing Team

Rabenschwarzer Sonntag für das Schweizer Eventing Team

Evelyne Niklaus | 01 August 2021

Die Schweizer Reiter hatten sich gemeinsam mit Staff und weiteren Begleitpersonen – so war auch die Spring-Equipe in den Sea Forest gefahren – auf einen spannenden Cross-Tag gefreut. Als Nr. 4 gelang Felix Vogg auf Colero ein ansprechendes Resultat, mit lediglich 2 Sekunden Überzeit ...

Schichtwechsel in Baji Koen

Schichtwechsel in Baji Koen

Evelyne Niklaus | 31 Juli 2021

Felix Vogg und Coero liegen nach der Dressur auf dem sehr guten 8. Zwischenrang. | © FEI/Christophe Tanire Heute Morgen bestritt mit Robin Godel auch noch der dritte Schweizer Eventing-Team-Reiter sein Dressurprogramm. Bis zur Schritt-Tour waren er und Jet Set ganz gut unterwegs ...

Tokyo 2020 - Es ist «Eventing-Time»

Tokyo 2020 - Es ist «Eventing-Time»

Evelyne Niklaus | 29 Juli 2021

Robin Godel, Mélody Johner, Dominik Burger, Eveline Bodenmüller, Felix Vogg (Bild: Hippo Foto - Dirk Caremans) Ab Morgen früh starten in Tokio die Wettkämpfe der Vielseitigkeitsreiter. Nach erfolgreich bestandenem Vet Check wurden die Startzeiten bekannt gegeben. Die Schweizer Equipe ...

Tokyo 2020 - Enttäuschung – aber auch eine wichtige Erfahrung

Tokyo 2020 - Enttäuschung – aber auch eine wichtige Erfahrung

Evelyne Niklaus | 26 Juli 2021

Endlich ging es am Sonntagabend auch für die Schweizer los im Equestrian Park mit den Wettkämpfen – doch leider ging die erste Prüfung für die Dressur-Delegation nicht ganz so aus, wie sie es sich erhofft hatte. Estelle Wettstein und West Side Story OLD zeigten sich draussen auf dem ...

Es geht los!

Es geht los!

Evelyne Niklaus | 24 Juli 2021

Die Schweizer CC-Reiter*innen an der Eröffnungsfeier von Tokyo2020 Am Freitagmorgen galt es zum ersten Mal Ernst für Estelle Wettstein und West Side Story OLD: problemlos absolvierten die zwei den Vet-Check und wurden im Anschluss in die 5. Gruppe, die am Sonntag ab 18.45h japanischer ...

Tokyo 2020 - Geschäftiges Treiben im Baji Koen

Tokyo 2020 - Geschäftiges Treiben im Baji Koen

Evelyne Niklaus | 20 Juli 2021

Heute Morgen früh, Dienstag, 20. Juli, ist der erste europäische Flug mit Eventing-Pferden in Haneda gelandet. Darunter befanden sich auch die vier Schweizer Pferde: Colero – der anstelle von Cartania zum Einsatz kommt –, Jet Set, Violine de la Brasserie und Toubleu de Rueire. Die ...

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.